Archiv Bistum Basel | (c) ERF Medien

Bistum Basel zügelte sein Schriftgut

Neues Archiv im Schloss Steinbrugg in Solothurn
 
Publiziert: 18.08.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Zwischen drei und vier Kilometer – so viel Regale sind im neuen Archiv des Bistums Basel im Schloss Steinbrugg in Solothurn eingebaut worden. Praktisch eine Stunde „Regal-Laufen“ würde das heissen, wären die Regale hintereinander aufgebaut worden.

Unglaublich viel Material ist da zusammengekommen. Die Dokumente reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück und bilden einen reichen Schatz des Bistums Basel. Das Bischöfliche Archiv des Bistums Basel in Solothurn ist für die Überlieferung des Schriftguts der bischöflichen Verwaltung seit 1828 zuständig. In diesem Jahr 2021 wurde das Bistum Basel neu umschrieben und der Bischofssitz nach Solothurn verlegt. Vereinzelte Bestände reichen weiter zurück, z. B. Visitationsberichte aus den Archiven des ehemaligen Bistums Konstanz.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Anzeige
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
13. AHV Rente l Billboard
Prosperita l Billboard
Latin Link l Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo