Logo

Beihilfe zum Suizid – tabu oder salonfähig?

Radio
Life Channel
Ein Paar in Trauer | (c) 123rf
26.04.2011
Die Sterbehilfe Dignitas ging mit merkwürdigen Methoden ans Werk
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor drei Jahren ging ein Aufschrei durch die Schweizer Medien: Passanten hatten entdeckt, dass die Sterbehilfeorganisation Dignitas einen deutschen Sterbewilligen auf einem Parkplatz am Waldrand ins Jenseits beförderte. Später wurde bekannt, dass die Sterbehilfe-Organisation mit merkwürdigen Methoden ans Werk ging.

Unter dem Eindruck der allgemeinen Empörung lancierte die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) zwei kantonale Volksinitiativen gegen Beihilfe zum Suizid und gegen den Sterbetourismus. Im Mai wird über diese Vorlagen abgestimmt.

Radio Life Channel spricht mit Initianten und Gegnern der Vorlage über die Wirkung einer gesetzlichen Verschärfung und über den Gesinnungswandel der Gesellschaft in Bezug auf Beihilfe zum Suizid, der Sterbehilfe.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Leben und Sterben»
Das Thema Sterbehilfe beschäftigte diese Woche den Zürcher Kantonsrat
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten