Logo

Welttag der Suizidprävention – über Suizid reden

Radio
Life Channel
(c) 123rf
10.09.2016
Eine Journalistin und der Suizid ihres Vaters
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 10. September ist Welttag der Suizidprävention, welcher seit 2003 stattfindet. Dieses Jahr lautet das Motto «Connect. Communicate. Care.» Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass sich jährlich über 800 000 Menschen das Leben nehmen und dass sich sogar bis zu 25 Mal so viele Suizidversuche ereignen.
 
In der Schweiz gibt es eine musikalische Lesung aus dem Buch von Saskia Jungnikl. Sie ist Journalistin, Autorin und hat selber vor acht Jahren ihren Vater durch einen Suizid verloren. Wir sprechen mit ihr über ihre Erfahrungen während der Verarbeitung, weshalb sie das Buch geschrieben hat und was bei diesem Thema das Wichtigste ist.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Leben und Sterben»
Ist es gerechtfertigt Leben zu riskieren, um Neues zu schaffen?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten