Logo

Thomas Heller – Beinahe-Suizid wegen Mobbing

Thomas Heller  |  (c) ERF Medien
08.01.2018
Wegen Lernschwäche und seinem «Anders-sein» wurde er häufig gemobbt.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Top of my heart
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Thomas Heller, Bäcker-Konditor

«Ich wollte mit meinem Leben Schluss machen. Während dieser Zeit hat mir eine Kollegin aus der Parallelklasse in der Berufsschule von Jesus erzählt. Bis dahin war Glaube mehr Geschichte als Realität für mich. Doch durch sie habe ich den Glauben von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Ich entschied mich, Jesus nachzufolgen, denn ich habe gemerkt: Er nimmt mich so an, wie ich bin.» 

Thomas Heller steht als Bäcker früh auf – um genau zu sein um 1.30 Uhr in der Nacht. Doch dies bereitet ihm keine grossen Schwierigkeiten. Er freut sich, wenn er Kunden am Morgen mit einem warmen Brot beglücken kann.
 
Die Lehrzeit allerdings war für ihn schwierig: Er wurde wegen seiner Lernschwäche und weil er «anders» ist stark gemobbt und ausgegrenzt. Das hat ihm so sehr zugesetzt, dass er kurz davor war, sich das Leben zu nehmen. Doch da gab es noch diesen Jesus.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Ferien am Meer | Medium Rectangle | Kultour
Stapler-Service | Medium Mobile
Event | Event AG | Mobile Rectangle
Anzeige
Joyce | half page
Anzeige
Paradise has fallen | leaderboard
weiterlesen
Der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten