Logo

Woche des Glücks für Kinder im Spital

Lachende Selfies in den sozialen Medien teilen
Traumdoktoren am Inselspital Bern  |  (c) Stiftung Theodora
21.03.2018
Lachende Selfies in den sozialen Medien teilen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Humor
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit 25 Jahren schickt die Stiftung Theodora sogenannte «Traumdoktoren» – als Spitalclowns verkleidete Künstler – in Spitäler und spezialisierte Institutionen. Diese wollen den dortigen Kindern ein Lächeln schenken.
 
Heute am 20. März findet der Weltglückstag der UNO statt. Die Stiftung lädt mit einer «Woche des Glücks» dazu ein, zugunsten von kranken Kindern lachende Selfies in den sozialen Medien zu teilen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page
Anzeige
Leaderboard Räber Coaching 05
weiterlesen
Diese Frage ist gar nicht so abwegig.