Logo

Wie viel Klimagerechtigkeit brauchen wir?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
25.10.2018
Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Auch wenn der Klimawandel aus den Schlagzeilen geraten ist: Das Klima verändert sich doch. Der Umgang mit diesem Risiko ist nicht nur eine politische, sondern auch eine ethische und ganz praktische Frage. Ja, und letztlich tatsächlich auch eine Glaubensfrage.
 
Gast in der Sendung ist Dominic Roser. Er unterrichtet an der Universität Fribourg unter anderem das Fach Umweltethik, zudem gehört er der Leitung des sozialpolitischen Netzwerks «Christnet» an.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Aktion Weihnachtspäckli | Half Page
Anzeige
Alpen Schweiz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Vorbilder – Brauchen wir sie?

Wir fragten die individualpsychologische Beraterin Sabina Müller.

Brauchen wir eine Smartphone-Diät?

Drei Stunden Smartphone-Nutzung pro Tag – zu viel?

Interreligiöses Gebet an der Klima-Demonstration

Die reformierte Pfarrerin Nadja Müller erklärt, wieso ein solches Gebet Sinn macht.
Mehr «Gerechtigkeit»
Unser Lebensstil hat Folgen für die Menschen im Weltsüden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten