Logo

Solidaritätsaktionen in der Corona-Krise

Radio
Life Channel
Solidarität | (c) 123rf
23.03.2020
Solidarität zeigen und ausleben
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die gegenwärtige Coronavirus-Pandemie bringt Nachteile mit sich, teilweise gravierende. Aber ein solche Krise bietet auch Chancen, beispielsweise um Solidarität zu zeigen und auszuleben. Verschiedene Angebote ermöglichen, andere Menschen zu unterstützen.

Im Beitrag erzählen von ihren Aktionen:

  • David Togni, Leiter «Love Your Neighbour»
  • Niklaus Mosimann, Geschäftsführer «SCM Bundes-Verlag Schweiz»
  • Simon Brechbühler, Initiator «Solidarität für Zürich»
  • Lukas Streit, Projektkoordinator «Five up»
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Back to School | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Was wurde aus den Solidaritätsaktionen?

Nach fast drei Monaten haben wir nachgefragt.

Schuldenexplosion in der Corona-Krise

Neue Fragen und neue Herausforderungen auch für Budgetberater und Schuldensanierer Walter Hirschi.

Kleingruppen als Chance in der Corona-Krise

Die Freikirche GvC Winterthur verstärkt die Aktivitäten ihrer Kleingruppen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten