Logo

Mit 15 eine soziale Kleidermarke gegründet

Radio
Life Channel
Jael Abderhalden | (c) ERF Medien
25.03.2020
«ANGELIC social clothing» von Jael Abderhalden bietet faire und organische Produkte.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Mode
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Jael Abderhalden ist seit ihrer Kindheit angefressen von Kleidern und überhaupt von Mode. Sie hat die Modemarke «ANGELIC social clothing» gegründet und das Design für T-Shirts, Kapuzenpullis und ein Polo-Shirt entworfen.

Die Produkte sind fair und organisch, mindestens 10 Franken pro verkauftem Kleidungsstück gehen an das englische Sozialwerk «Blueseeds», welches Menschen in Uganda mit Mikrokrediten unterstützt.

Jael ist allerdings nicht in ihren Zwanzigern, sondern 15 Jahre alt und in der 3. Sekundarschule – die Modemarke ist ihre Abschlussarbeit. Auch wenn sie noch eine Jugendliche ist, lässt sie sich nicht beirren und von Jesus inspirieren, der bereits als Zwölfjähriger die Erwachsenen beeindruckte.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schweizer Woche – Heimwehschweizer

Worauf Familie Schadegg in Papua-Neuguinea verzichten muss.

«Jump and Fly» – Mehr als eine Kleidermarke

Kleider werden nicht nur genäht, sondern es wird auch für die Kinder gebetet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten