Logo

Das hohe Alter als gesellschaftliche Herausforderung

Radio
Life Channel
25.08.2014
Die Gruppe der hochaltrigen Menschen nimmt in der Gesellschaft immer mehr zu
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Thema: Gelebte Werte
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Gruppe der hochaltrigen Menschen nimmt in unserer Gesellschaft immer mehr zu. Darüber könnte man sich eigentlich freuen. Die gesellschaftliche Realität sieht aber oft anders aus: Oft stehen der Betreuungsaufwand und die finanziellen Lasten im Vordergrund.
 
Pro Senectute, Justitia et Pax und die reformierten Kirchen haben eine Kampagne gestartet, um den Sinn und die Bedeutung der Hochaltrigkeit in unserer Gesellschaft bewusst zu machen, gerade auch aus christlicher Sicht. In dieser Sendung kommen wir mit Exponenten dieser Kampagne ins Gespräch.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
bv Media | Aufatmen | Mobile Rectangle
bv Media | Faszination Bibel | Mobile Rectangle
bv Media | Lebenslust | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Demenz als gesellschaftliche Herausforderung

Immer mehr alte Menschen leiden unter Demenz

Kinderwunsch Nr. 1: Zeit mit den Eltern verbringen

Oftmals geht es um die Bedürfnisse der Erwachsenen und der Wirtschaft.

Zoom: Alltagsgott statt Sonntagstrott

Das Abendland hat christliche Wurzeln, doch davon ist immer weniger zu spüren
Mehr «Gelebte Werte»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten