Logo

Dank Radio verbunden trotz Isolation

Radio
Life Channel
(c) 123rf
02.06.2020
Anita Burkhalter war froh um das Programm von Radio Life Channel.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gelebte Werte
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Diese Woche beschäftigt uns das Thema Hoffnung. Was hat unseren HörerInnen Hoffnung gegeben während der Corona-Pandemie?

Bei Anita Burkhalter war das unter anderem auch Radio Life Channel. Sie gehört zur Risikogruppe, hat sich darum ziemlich abgekapselt und war froh um das Radioprogramm von Life Channel. Ausserdem hat sie immer wieder konkret erlebt, wie Gott ihr Hoffnungszeichen geschickt hat – zum Beispiel durch eine Punschkugel.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
Sardinien | Half Page
Anzeige
Zypern | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Hoffnung durch Radio Life Channel erhalten

Unsere Hörerin Judith Fiedler mag besonders die Porträts.

Wie Corona sich auf ERF Medien auswirkt

Hanspeter Hugentobler, Geschäftsführer berichtet über die letzten Monate
Mehr «Gelebte Werte»
Familie Zimmermann hat die ganze Fastenzeit hindurch auf Fleisch verzichtet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten