Logo

«Wir sind zwei Frontfrauen»

Die Band Neighbor und Musikchef Simon Müller strotzen vor Energie
Neighbor und Musikchef Simon Müller (rechts) strotzen vor Energie | (c) ERF Medien
30.09.2020
Neighbor @ Life Channel Music Loft
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Music Loft
Thema: Musik
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Samira Schmitter und Joël Studer haben die Band seinerzeit als nachbarschaftliches Folk-Duo in Aarau gestartet. Nach ihrem ersten selbstbetitelten Album sind seit Ende 2019 weitere Singles veröffentlicht worden, die sie als Quintett aufgenommen haben. Ihren Stil-Mix haben sie unterdessen gekonnt in Richtung Pop und Rock erweitert. Neben den beiden «Ur-Nachbarn» gehören heute Jonas Gygax, Julian Spring und Andreas Schelker zur Band.

Auf die Frage an Samira Schmitter, ob sie die Front-Frau der Band Neighbor sei, wirft Joël Studer etwas unerwartet ein: «Ich bin auch ein wenig Front-Frau». Dies ist logischerweise ironisch gemeint. Fakt ist: Samira und Joël teilen sich die Lead Vocals zur Hälfte auf. Mit akustischen Versionen ihrer Songs waren sie zusammen mit Jonas «Sustain» Gygax in der Music Loft zu Gast und haben neben ihrer Musik auch ihre Ansichten zu Atomkraft (ja oder nein?) und Kaffee aus 100 Prozent Arabica-Bohnen (ja oder nein?) geteilt

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Garage Reusser | Half Page
Anzeige
Gospel Choir | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Neighbor mit «The Studio»

Über Kreativität, die manchmal wunderbar geschenkt ist und trotzdem noch eine andere Seite hat.

Neighbor mit «Presence»

Inspiriert von der kargen Schönheit Islands

Neighbor mit «In Your Steps»

Von der Hoffnung, die mit dem Blick auf Jesus kommt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten