Logo

Geliebt und getragen im Zerbruch – Geschichte von Corinne

Geliebt und getragen im Zerbruch
Geliebt und getragen im Zerbruch | (c) ERF Medien
01.04.2021
Zu Besuch im Sunegarte vom «Sozialwerk Pfarrer Sieber»
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Short Stories
Thema: Ostern
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Dossier Ostern

Das «Sozialwerk Pfarrer Sieber» kümmert sich um das Wohl der Menschen, die vom Leben zerbrochen wurden. Eine davon ist Corinne.

Sie hat auf der Strasse gelebt. Schutzlos übernachtete sie irgendwo in der Stadt auf dem schmutzigen Boden. Sie dröhnte sich mit Drogen zu, um diesem Dreck und dem Elend für ein paar Stunden zu entrinnen. Was sie besass, konnte sie in einem Plastiksack packen. Ganz unten wurde sie von Pfarrer Sieber aufgelesen, erlebte persönliche Ostern und wird im «Sozialwerk Pfarrer Sieber» geliebt und getragen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Bauprojekt für «Sozialwerk Pfarrer Sieber» in Zürich-Affoltern

Wenn alles nach Plan läuft, kann das Sozialwerk 2023 dort seinen neuen Standort beziehen.

30 Jahre «Menschlichkeit» im Fachspital Sune-Egge

Das Spital kümmert sich um die Probleme von Obdachlosen und Suchtkranken.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten