Logo

Wenn Familien auseinanderbrechen

Eltern streiten, Junge sitzt frustriert vor ihnen
Konflikt in der Familie | (c) 123rf
Viele träumen von einer heilen Familie, doch der Alltag sieht oft anders aus.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Familienstreit: Zoff in der Partnerschaft, Streit zwischen Geschwistern, Reibereien in der Verwandtschaft. Viele träumen von einer heilen Familie, doch der Alltag sieht oft anders aus. Je weiter die Spannungen fortschreiten, umso schwieriger wird es, der destruktiven Dynamik zu entkommen.

Wenn gut gemeinte Ratschläge als Kritik verstanden werden und unterschiedliche Meinungen aufeinandertreffen, ist Streit vorprogrammiert. Enttäuschte Erwartungen und Verletzungen lassen unüberwindbare Gräben entstehen und haben Folgen.

Zum Beispiel bei Ehescheidungen. Studien zeigen, dass Ehen von Scheidungskindern überdurchschnittlich oft scheitern. Wenn Eltern alkoholkrank sind, bemühen sich Kinder, stets den Frieden zu wahren. Sie entwickeln ungesunde Mechanismen, um mit der belastenden Situation zurecht zu kommen. Auch ein Schicksalsschlag oder häusliche Gewalt haben ähnlich zerstörerische Wirkung.

Für viele Betroffene ist es deshalb schwierig, das Zerbrechen ihrer Familie zu verarbeiten und ihrer Geschichte etwas Gutes abzugewinnen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Anzeige
Menorca 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Gewalt in Familien

In der Familie von Annie B. wird ständig gebrüllt.

Scheiden tut weh

Scheidungsrituale eines betroffenen Pfarrers

Ausgerannt – Depression und Spitzensport

Depressionen und ein Burnout bremsten die Läuferin Nathalie Schertenleib aus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch