Logo

Ich bin dann mal weg

Schatten | (c) Alphavision
Schatten | (c) Alphavision
29.05.2010
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wer aufbricht, lässt los und sucht Neues, sagt Walter Wilhelm. Als seine Frau Hanna vor einem Stellenwechsel stand, kam die Idee mit dem Jakobsweg. Sie starten vor der eigenen Haustüre und laufen sechs Wochen Richtung Santiago de Compostela. Einige Jahre später machen sie sich erneut auf den Weg, seither pilgern sie regelmässig. Sie bieten einzelne Pilgerwandertage an und laden ein, die Freundlichkeit Gottes zu erfahren.

Oasen der Stille laden zur kleinen Auszeit im Alltag ein. Die Sihlcity-Kirche ist solch ein Ort mitten im Zürcher Einkaufsbetrieb.

Heinz Moser steht voll im Leben. Ein traumatisches Ereignis wirft ihn unerwartet aus der Bahn. Er muss eine längere Auszeit nehmen und kann sich in einer Klinik neu orientieren.

Als Unternehmer dem eigenen Geschäft monatelang den Rücken kehren? Undenkbar für viele. Jolanda und Peter Stadelmann sind Rechtsanwälte und führen eine Anwaltskanzlei. Um im Berufsalltag nicht auf der Strecke zu bleiben, nehmen sie sich alle sieben Jahre ein Sabbatical.

Aussteigen, um besser wieder einzusteigen. Wer sich neu orientieren möchte und Kraft für den Alltag sucht, für den ist eine schöpferische Pause, das Aussteigen aus Tretmühlen, eine Chance. Wir stellen Menschen vor, die das ausprobieren.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Herbst | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | Pre | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Porträt: Johanna und Silvan Hertig - Wir sind dann mal weg

Ein Paar entscheidet sich, das Berufsleben aufzugeben und nochmals in die Schule zu gehen

Gerhard Fischer: Zwischen Melkstuhl und Ratssitz

Ein schlauer Bauer, der hoch hinaus will
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten
Jetzt
Radio hören
TV