Logo

Ein Leben voll Gesundheit und Versöhnung

Rolf Nussbaumer
Trailer anschauen
Rolf Nussbaumer | (c) ERF Medien
29.01.2022
Rolf Nussbaumers Leben startete holprig.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Rolf Nussbaumer setzt sich mit der «Life Balance» auseinander. Doch sein eigenes Leben ist phasenweise alles andere als ausgeglichen: Das Familienleben gerät aus den Fugen und schmerzhafte Prägungen von früher werden brutal offengelegt. Er beginnt sich zu fragen: «Wer bin ich? Wer ist der Mann, der bis ins junge Erwachsenenalter Probleme mit der Sprache hatte und stotterte?»

Er sucht in der Stille nach Antworten, geht 40 Tage alleine auf eine Alp und überquert mit 5 Kollegen auf einem Segelboot den Atlantik. Er erkennt: «Ich darf mit mir selbst, mit den Menschen in meinem Umfeld und Jesus versöhnt sein.» Diese Erkenntnis trägt Rolf auch heute noch begeistert weiter.

Der gelernte Drogist mit Berufserfahrung in Psychiatrie und im Umgang mit Suchtkranken, verschrieb sich dem Thema «ganzheitliche Gesundheit». «Früher wollte ich alles intellektuell begründen und erfassen und mir immer mehr Wissen aneignen. Ich dachte, Wissen sei Macht.» Für die Beziehung zu Ehefrau Gabi Nussbaumer, die Lehrerin ist, war das wenig hilfreich. Rolf und Gabi gründen später eine Familie, zeitgleich treibt er seine Arbeit im Bereich der christlichen Gesundheits- und Lebensberatung voran.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Nacht des Glaubens | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ein Leben voller Gesundheit und Versöhnung leben

Das weiss TV-Gast Rolf Nussbaumer.

Jahreslosung 2022: Was kann sie bewirken?

«Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch