Logo

Karfreitag

Radio
Life Channel
(c) Silvertrain Productions
25.03.2016
Warum musste Jesus leiden und sterben?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Predigten
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Gottesdienstliche Feier am Radio
An diesem Karfreitag mit Jürg Kassu,
SILAS Biblische Seelsorge und Schulung
Bibeltext: Matthäus 27,33–54

Alle vier Evangelien berichten von der Kreuzigung von Jesus Christus, dem bedeutendsten Ereignis für die ganze Menschheit. Wie hat wohl der römische Hauptmann diesen Tag erlebt, der zusammen mit seinen Soldaten die Hinrichtung ausführen musste? Nach dem Tod von Jesus stand für ihn fest: Dieser Mann war wirklich Gottes Sohn! Aber folgende Frage hat ihn bestimmt nicht mehr losgelassen: Wenn Jesus von Nazareth Gottes Sohn war, warum hat ihn sein himmlischer Vater auf so eine schreckliche und abstossende Art und Weise sterben lassen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Nothilfe | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

An Gottes Herrlichkeit teilhaben

Jeder der an ihn glaubt, wird das ewige Leben haben.

Gottesdienst LIVE: Startblock

Im Bewusstsein, Gottes geliebter Sohn zu sein, startete Jesus seinen Auftrag.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten