Logo
Event teilen

Sozialwesen Schweiz – Gaststudium am TDS Aarau

Experten und Expertinnen aus den verschiedensten Bereichen der Sozialen Arbeit/Sozialdiakonie (Migration, Gewalt, Strafvollzug, Arbeitsintegration, sozialpädagogische Familienbegleitung, Behinderung, Alter, Sucht ...) vermitteln den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse. Sie erkennen so Symptome individueller sozialer Notlagen besser und wissen mehr über Ursachen, Zusammenhänge und Lösungsansätze bei aktuellen sozialen Problemen.

Leitung: Yolanda Sieber Emmenegger, Sozialarbeiterin lic. phil. I

Kursziel: Die Teilnehmenden können für Menschen in sozialen Notlagen die passenden professionellen Unterstützungsnetze erschliessen (Triage).

Kosten: CHF 930.– (zzgl. einmalig pro Jahr und Person: Einschreibegebühr CHF 100.–)

Umfang: 62 Lektionen

Daten: 18. Januar bis 31. Mai 2022
Dienstag Vormittag (16x)

Anmeldung: Bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn
Weitere Informationen sowie die detaillierten Unterrichtstermine erhalten Sie beim TDS-Sekretariat.

Kurse am TDS Aarau

Das TDS Aarau ist eine höhere Fachschule für Theologie, Diakonie und Soziales. Neben dem staatlich und kirchlich anerkannten Voll- oder Teilzeitstudium steht allen Interessierten ein breites Schulungsangebot offen.
Zahlreiche Inhalte des TDS-Diplomstudiums eignen sich zur persönlichen Weiterbildung. Einige Module stehen allen Interessierten offen. Sie erhalten für jedes absolvierte Modul eine Abschlussbescheinigung. Profitieren Sie vom unkomplizierten Zugang zu wertvollem wissenschaftlichem, theologischem und praktischem Wissen.

Abend- und Samstagskurse

An einem Samstag bzw. an einem bis drei Abenden vertiefen Sie sich in ein Thema, welches Ihrer Persönlichkeitsentwicklung oder Ihrem Engagement in Beruf und Gemeinde dient.

Veranstaltungs Informationen
Datum 18.01.2022 00:00 bis 31.05.2022 00:00
Kategorie Kurs
Event-Ort & Stadt
TDS Aarau
Frey-Herosé-Strasse 9
5000 Aarau
Standort
Größere Karte anzeigen
Anzeige
Menorca 22 | Half Page
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch