Logo
Event teilen

Bibelverständnis zwischen Fundamentalismus und Beliebigkeit – Samstagskurs am TDS Aarau

Unsere Zeit wird oft als «Postmoderne» bezeichnet. Wir fragen uns, was typisch für unsere Zeit ist, und wie das unseren Zugang zur Bibel beeinflusst. Dann stellen wir uns auch den heiklen Fragen, ob denn alles in der Bibel auch wörtlich wahr sei und wie ein heilsamer Zugang zur Bibel aussehen könnte. Dazu möchten wir von Jesus, den Juden und anderen Christen lernen.

Kursziel: Wir erweitern und klären unser eigenes Bibelverständnis, so dass unser Gespräch mit der Bibel nicht erlahmt, sondern neu Fahrt gewinnt.

Leitung: Felix Ruther, Dr. phil., freier Mitarbeiter der VBG, Naturwissenschaftler und Theologe

Kosten: CHF 120.– inkl. Kaffee/Tee, Gipfeli

Kurse am TDS Aarau

Das TDS Aarau ist eine höhere Fachschule für Theologie, Diakonie und Soziales. Neben dem staatlich und kirchlich anerkannten Voll- oder Teilzeitstudium steht allen Interessierten ein breites Schulungsangebot offen. An einem Samstag bzw. an einem bis drei Abenden vertiefen Sie sich in ein Thema, welches Ihrer Persönlichkeitsentwicklung oder Ihrem Engagement in Beruf und Gemeinde dient.
Die Preise verstehen sich inkl. einer Anmeldegebühr von CHF 30.–, welche bei einer Abmeldung nicht zurückerstattet würde.
Neben den Abend- und Samstagskursen können die meisten Module des vierjährigen Voll- oder Teilzeitstudiums von weiteren Interessierten besucht werden (siehe Gaststudium).

«Das macht Sinn» – mit der Bibel vertraut werden

Diese Reihe führt in vier Jahreszyklen zu zehn Abendkursen durch die ganze Bibel. Die Kurse können als Gesamtpaket oder einzeln besucht werden.

Veranstaltungs Informationen
Datum 05.03.2022 09:15 bis 16:00
Kategorie Kurs
Event-Ort & Stadt
TDS Aarau
Frey-Herosé-Strasse 9
5000 Aarau
Standort
Größere Karte anzeigen
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch