Logo

Oktober-antenne: Endlichkeit

Radio
Life Channel
(c) dreamstime
25.09.2018
Das Ende aller Dinge ist der Anfang neuer Chancen.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Unser Leben ist von Endlichkeit gekennzeichnet. Wenn alles kein Ende hätte, wäre das irritierend oder gar schmerzvoll. Denn wenn eine Krankheit, eine mühsame Beziehung oder eine Krise enden, dann sind wir doch erleichtert.

Das Ende aller Dinge ist der Anfang neuer Chancen, schreibt Coach Markus Züger im Themenartikel der Oktober-antenne. Wir sollen uns also freuen, dass das Leben von Endlichkeit geprägt ist und diese Chancen nutzen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Endlichkeit – «Normal und absehbar»

Ein Passant meinte, die Endlichkeit des Lebens sei «normal und absehbar».

Endlichkeit – «Nicht schlimm»

Ein Passant sagte, dass er die eigene Endlichkeit nicht schlimm findet.

In jedem Ende steckt ein Neubeginn

Loslassen lernen, vom Ende her denken, Tiefgang gewinnen und bewusst leben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch