Logo

Jesus von Nazareth wegen Gotteslästerung verurteilt

Radio
Life Channel
30.03.2013
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Osterbericht
Thema: Ostern
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wir berichteten bereits darüber, dass Jesus mit einem Trupp Soldaten abgeführt worden ist. Verraten durch Judas Iskariot und das am Tag der ungesäuerten Brote. Wir beobachteten auch, dass Simon Petrus dem Soldatentrupp mit einem gehörigen Sicherheitsabstand gefolgt ist. Seit kurzem haben wir in Erfahrung gebracht, dass Jesus zum Hoheprister gebracht worden ist. Unser Korrespondent berichtet, dass Jesus von Nazareth nun vom Hoheprister verurteilt wird.

Wir sind bereits unterwegs zu Pontius Pilatus, um herauszufinden, was mit Jesus weiter geschieht. Es sieht schlecht aus für Jesus, wenn sie ihn zu Pontius Pilatus bringen. Pontius Pilatus ist bekannt für seine Hinrichtungen. Er hat schon tausende am Kreuz sterben lassen. Mehr im nächsten Osterbericht.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Vertiefende Beiträge
Mehr «Osterbericht»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten