Logo

Das Volk will Jesus von Nazareth sterben sehen

Radio
Life Channel
30.03.2013
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Osterbericht
Thema: Ostern
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Jesus von Nazareth ist angeklagt wegen Gotteslästerung und wird zu Pontius Pilatus, dem Statthalter von Judäa geschickt.
Unser Korrespondent berichtet, was Pontius Pilatus in dieser Situation macht.

«Ans Kreuz mit ihm!!» skandiert das Volk. Das versammelte Volk will Jesus von Nazareth sterben sehen. Pontius Pilatus wischt seine Hände in Unschuld. Er gibt dem Willen des Volkes nach, obwohl er sich hätte durchsetzen können. So wird Jesus gekreuzigt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Vertiefende Beiträge
Mehr «Osterbericht»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten