Logo

Allianzgebetswoche – Mit Beten das Miteinander stärken

Radio
Life Channel
09.01.2019
Wir sprachen mit SEA-Geschäftsführer Matthias Spiess.
 
In diesem Beitrag
Format: Talk
Serie: Kirchen
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In der Schweiz gibt es hunderte verschiedener Kirchen. Diese Kirchen sollten nicht nur jede für sich beten, sondern auch zusammen. Das fand die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) bereits vor über 150 Jahren und rief deswegen die Allianzgebetswoche ins Leben. SEA-Geschäftsführer Matthias Spiess erklärt: «Wenn man zusammen betet, kann man schon mal nicht streiten.»

Die diesjährige Allianzgebetswoche findet vom 13. bis 20. Januar statt. Im Talk erläutert Spiess die Idee hinter der Allianzgebetswoche und erzählt, wie man auf das diesjährige Leitthema «Hoffnig für d’Schwiiz» kam.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
EVP | Organspende | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Allianzgebetswoche will durch Gebet das Miteinander stärken

Kirchen sollen nicht nur für sich, sondern auch zusammen beten.

Symposium für Kunst, Kultur und Kirche

Über die Zusammenhänge dieser verschiedenen Bereiche
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch