Logo

fails@church mit Franziska Driessen-Reding

Radio
Life Channel
Franziska Driessen-Reding | (c) Timo Kellenberger
07.09.2020
Wenn man an den eigenen Ansprüchen als Führungskraft scheitert.
 
In diesem Beitrag
Serie: Fails@Church
Thema: Persönlich

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Scheitern muss nicht unbedingt spektakulär sein. Auch kleine Misserfolge können als mühsam empfunden werden. Franziska Driessen-Reding, Präsidentin Synodalrat der Katholischen Kirche Zürich, weiss von einem Erlebnis zu berichten, als sie sich frisch im Amt mit Migrantenseelsorgern traf – und auf Lateinisch beten sollte.

Driessen-Reding erlebt es als besonders schmerzhaft und als grosses Scheitern, wenn sie als weibliche Führungskraft in der Kirche ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden kann. An früheren Stellen hatte sie weibliche Vorgesetzte, welche sie beeindruckten und welche sie nachahmen wollte. Als sie zur Kirche kam, traf sie andere Bedingungen an, wie sie erzählt.

Ganzes Referat von Franziska Driessen-Reding:

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Gartenplanung | half page
Mehr zum Thema

Neues internationales Netzwerk katholischer Frauen gegründet

«Catholic Women’s Council» will katholische Frauen, Organisationen und Klöster miteinander verbinden.

Fails@Church mit ... Priscilla Schwendimann

Sie hat einen langen Leidensweg hinter sich.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch