Logo

Das ABC des christlichen Glaubens: F wie Freikirche

Radio
Life Channel
Kinder-Gottesdienst der Vineyard-Kirche in Mishawaka, USA | (c) Anna Earl/Unsplash
24.03.2018
Freikirchen orientieren sich mehrheitlich am Neuen Testament
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Impulse
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Neben den römisch-katholischen, christkatholischen und reformierten Landeskirchen gibt es auch noch eine Vielzahl von Freikirchen. Welches die Unterschiede zwischen Landes- und Freikirchen sind, erklärt der Theologe Georg Otto Schmid.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Vertiefende Beiträge

(Frei-)Kirchen unter der Lupe - Röm.-katholische Kirche

Mit über einer Milliarde Mitglieder ist die römisch-katholische Kirche die grösste der Welt
Mehr «Christlicher Glaube – ein ABC»
Gebet ist ein Gespräch mit Gott
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten