Logo

Wie verhindern die Detailhändler Foodwaste?

Radio
Life Channel
Ernährung - Food Waste | (c) unsplash
26.04.2019
Einwandfreie Lebensmittel auf dem Weg zum Esstisch.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Immer mehr neue Shops öffnen ihre Türen, um Esswaren anzubieten, die in den herkömmlichen Läden nicht mehr verkauft werden können. Namen wie Äss-Bar, Caritas, Tischlein deck dich oder Food Care sind nur ein paar Organisationen, die sich gegen Foodwaste einsetzen. Sie retten Nahrungsmittel, die bei Grossverteilern sonst vernichtet werden müssten.

Grossverteiler sind dankbar um diese Organisationen. Alexandra Kunz, Migros Mediensprecherin und Alex Stähli, Geschäftsführer Tischlein deck dich im Gespräch mit Radio Life Channel.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Mehr Lebensmittelspenden dank Online-Plattform

Die «Schweizer Tafel» hat vor rund zweieinhalb Jahren mit «Food Bridge» eine neue Möglichkeit für Produzenten geschaffen, Lebensmittel zu spenden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten