Logo

Wenn der Samichlaus nicht zu den Kindern kann

Radio
Life Channel
Samichläuse, Schmutzli und Engeli der Chlausvereinigung Samstagern | (c) Chlausvereinigung Samstagern
03.12.2020
Dann gehen die Kinder eben zu ihm.
 
In diesem Beitrag
Thema: Advent

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Jahr der Corona-Pandemie können die Samichläuse und ihre Gehilfen die Kinder nicht zuhause besuchen. Aber die Chlausvereine tüfteln Alternativen aus.

Die Chläuse der Chlausvereinigung Samstagern beispielsweise waren auch dieses Jahr im Rahmen ihres Samichlaus-Einzugs in den Kirchen von Samstagern und Richterswil anzutreffen, diesmal einfach entsprechend den Corona-Bestimmungen. Zudem hat die Vereinigung ein «Chlaushüsli» aufgestellt, welches von einer begrenzten Anzahl Personen besucht werden kann, wie Vereinspräsident Erich Sonderegger erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Nachher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Samichlaus 2020 mit Alternativprogramm

Die Corona-Pandemie zwingt zu Alternativen.

Verse üben für den Samichlaus

«Sami, Niggi, Näggi ...»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch