Logo

Warum Authentizität wichtiger ist als perfekter Schein

Radio
Life Channel
Der junge Mann hier zeigt seine verspielte Seite | (c) 123rf
10.09.2019
Selbstdarsteller und Rollenspieler werden bei einem Vorstellungsgespräch erkannt.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Als Dirk Wahlandt 16 Jahre alt war, wurde er durch ein Gespräch mit seiner Mutter dazu bewegt, seine damals coole Maske abzulegen und authentisch zu sein.

Im Schwenk auf die Situation bei einem Vorstellungsgespräch von Jugendlichen weist er darauf hin, dass Selbstdarsteller und Rollenspieler erkannt werden. Man könne anderen Menschen nichts vormachen, denn der Körper schweige nie, so Wahlandt. «Das Entscheidende ist: Steh zu dir, steh zu deinem Namen und präsentier dich so, wie du bist. Dann läuft der Laden.»

Berufstipp Experte Oliver Panier

Oliver Panier, Gründer und Managing Partner von People Investor AG: Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu unterstützen ihre Berufung zu finden und darin zu wachsen. Das erfüllt ihn seit über 20 Jahren. Im Berufstipp gibt er sein Wissen und seine Erfahrung an Sie weiter. Mehr zu People Investor unter www.people-investor.com

People Investor

People Investor | (c) People Investor

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
TDS | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Anzeige
TDS | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Warum Charakter wichtiger ist als Kompetenz

Der Charakter darf im Beruf nicht zu kurz kommen.

Was wichtiger ist als Glück

Glück und Erfolg betrachtet von Pfarrer Peter Schulthess

Warum man die Berufswahl nicht hinauszögern sollte

Sich als Jugendlicher auf einen Beruf und damit auf eine Ausbildung oder ein Studium festzulegen kann herausfordernd und schwierig sein.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch