Logo

Über nachhaltige Entwicklungsziele nachdenken

Radio
Life Channel
God's Global Goals | (c) StopArmut
16.07.2021
Mit «God’s Global Goals» von StopArmut
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Kampagne StopArmut hat «God’s Global Goals» lanciert. Kampagnenleiter Florian Glaser erklärt, es sei eine Reflexion auf Basis der Bibel über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO, welche 2016 aufgestellt wurden.

«Die globalen Ziele bieten eine einzigartige und aufregende Chance, bis 2030 die extreme Armut zu beenden», so Glaser. StopArmut will sie zur Geltung bringen und aufzeigen, wie diese Ziele mit fundamentalen theologischen Anliegen verknüpft sind.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Jurabelle | E-Bike | Half Page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

«StopArmut» – Wie weiter nach 2015?

Ein Gespräch mit Peter Seeberger, dem Schweizer Kampagnenleiter
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch