Logo

So leben Flüchtlinge in der Heilsarmee Langnau

Flüchtlinge in der Heilsarmee Langnau (2015) | (c) ERF Medien
07.12.2015
Wir besuchten zwei Familien aus Afghanistan.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Flüchtlinge
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Kanton Bern hat zurzeit zu wenig Platz in den Durchgangszentren für Asylsuchende. Deshalb stellen drei Gemeinden der Heilsarmee ihre Räume für Flüchtlinge zur Verfügung. Wir waren in Langnau im Emmental und besuchten dort zwei Familien aus Afghanistan.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ab 14. Mai | Mobile Rectangle
Vertiefende Beiträge

Porträt: Marcel Blaser – Sein Leben für Kinder in Not

Vom Kampf ums Überleben der Strassenkinder und über die Hoffnung

Eine Anleitung für das Leben in der Schweiz

Mit «Grüezi – Im Gespräch mit Migranten» in den Dialog kommen

Perlen-Wochenende «Jahreszeiten in meinem Leben»

Seminar mit Sabine Herold Sie ist Pfarrerin, verheiratet und Mutter von drei Söhnen. Sie referiert und schreibt über verschiedene Lebensthemen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten