Logo

«Reden übers Scheitern»: Pfarrer Christoph Sigrist

Radio
Life Channel
Pfarrer Christoph Sigrist | (c) Anja Wurm
04.01.2020 17.01.2020
Was, wenn ein Pfarrer an einer Beerdigung den grösstmöglichen Fehler begeht.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Pfarrer Christoph Sigrist ist einer von drei Personen aus der Schweizer Kirchenlandschaft, welche von ihrem Scheitern erzählen. Er sagt von sich, dass er nicht Nein sagen kann, Fehler macht und alles im Griff haben möchten. Christoph Sigrist, Pfarrer im Zürcher Grossmünster kennt seinen Hang zum Scheitern. Radio Life Channel im Gespräch mit einem Pfarrer, dem es gelingt, über sich selbst zu lachen.

Referat von Christoph Sigrist:

Scheitern (Misserfolg)

Unter Scheitern versteht man, wenn ein Ziel nicht erreicht wird, wenn also etwas misslingt und nicht den erwünschten, angestrebten Erfolg hat.

Dafür gibt es zahlreiche bedeutungsgleiche oder -ähnliche Verben, beispielsweise versagen, straucheln, sich nicht durchsetzen, stranden und zu Fall kommen. Das Wort stammt aus dem 17. Jahrhundert; es bildete sich aus dem Substantiv Scheiter (von Scheit und (Holz-)Scheit, in Stücke gehen).

Quelle: Wikipedia

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Reden über das Scheitern – René Winkler

Der Dachverband «Chrischona International» musste aufgelöst werden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch