Logo

Kreative Alternativen zu Advents- und Weihnachtsfeiern

Radio
Life Channel
(c) Dan Kiefer/Unsplash
24.11.2020
Drei Beispiele aus den Kantonen Thurgau und Zürich
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Advents- und Weihnachtsfeiern wird es auch im Jahr der Corona-Pandemie geben. Die Kirchgemeinden gehen allerdings neue, kreative Wege, um Krippenspiele oder besinnliche Adventsgeschichten in die Wohnzimmer und in die Herzen zu bringen.

Für die evangelische Kirche Matzingen TG war von Anfang an klar, dass es auch dieses Jahr ein Krippenspiel geben wird. Es wird jedoch nicht live aufgeführt, sondern als Spielfilm gedreht und in der Kirche gezeigt werden, wie Claudia Schmutz erzählt.

Die Freikirche FEG Winterthur plante ursprünglich ein Weihnachtstheater. Mirjam Merz und ihr Team überlegten sich bereits im Frühling eine Alternative dazu. Der «Höradvent» ist auf der Website der Kirche abrufbar und bietet täglich drei Minuten einer fortlaufenden Geschichte.

Die ökumenische Aktion «zwüscheHALT» rund um die Kirche Wertbühl im Bezirk Weinfelden gibt es bereits seit ein paar Jahren. Allerdings wurde sie nun auf mehrere Tage ausgeweitet. Um den Weg zu absolvieren, braucht es diesmal ein Smartphone mit der App «Actionbound».

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Vorher
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Stressfrei durch die Advents- und Weihnachtszeit

Tipps von der Haushaltsfee a. k. a. Claudia Windfelder

Alternativen zu gekauften Geschenken

Gemeinschaft haben, eine Mahlzeit kochen, ein Spielabend oder ein Gutschein für Aktivitäten
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch