Logo

Kirche mal anders: Kapello

Radio
Life Channel
(c) www.kapello.ch
21.01.2017
Von der Kapelle zum Gastronomiebetrieb
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Kirchen
Thema: Impulse
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor über 100 Jahren wurde in Wolhusen LU eine Kapelle gebaut, wo sich die Täufer versammelten. Doch irgendwann trafen sie sich nicht mehr dort und das Gebäude stand leer.
 
Vor fünf Jahren wurde dann in der ehemaligen Kapelle ein Gastronomiebetrieb eröffnet. Wir sprachen mit Gastgeber und Wirt Lukas Schär über diese neue Nutzung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Vertiefende Beiträge

Alte Mauern, neues Leben: Wie leere Kapellen umgenutzt werden

Ein Restaurant, ein Museum und eine Wohnung – alles in ehemaligen Kapellen

Kirche mal anders

Die Kirche im Dorf verändert sich.

Kirche mal anders: Stiftung Südkurve

Sie will in Menschen und speziell in Familien investieren.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten