Logo

Hungersnot in Afrika breitet sich aus

Radio
Life Channel
(c) 123rf
10.04.2017
Das evangelische Hilfswerk HEKS erhöht die Nothilfe.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Immer wieder wird von der Hungersnot in Afrika berichtet. Die anhaltende Dürrekatastrophe in Äthiopien geht weiter und auch der Bürgerkrieg im Südsudan ist eine Ursache für die grosse Not. Das evangelische Hilfswerk HEKS erhöht nun die Nothilfe.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Versicherung | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Hungersnot in Äthiopien wegen Dürre

Über 10 Millionen Menschen sind bedroht.

Staatliche Überwachung wirkt sich negativ auf christliche Minderheiten aus

Die chinesische Regierung verlangt von den Kirchen, bei den Eingängen zu ihren Gebäuden Kameras zu installieren.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten