Logo

«HMK Hilfe für Mensch und Kirche» feiert 50 Jahre

Radio
Life Channel
Blick auf Dorf durch ein Kreuz | (c) HMK Hilfe für Mensch und Kirche
24.10.2019
Zu den Höhepunkten gehört beispielsweise der Schmuggel von Bibeln auf Russisch in die Sowjetunion.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Hilfswerk «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» wurde 1969 in Thun gegründet und feiert deshalb dieses Jahr seinen 50. Geburtstag. Seit seiner Gründung hat es Höhe- und Tiefpunkte erlebt. Zu ersteren zählen beispielsweise der Schmuggel von über einer Million Bibeln auf Russisch in die damalige Sowjetunion und das Wachstum von Kirchen in Kuba in den vergangenen 20 Jahren. Geschäftsführer Linus Pfister ist stolz darauf, dass «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» seit der Gründung seine Ausrichtung beibehalten hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Entwicklungshilfe in Laos

«HMK Hilfe für Mensch und Kirche» hilft mit Kursen mit.

Kuba: Glaube in einem kommunistischen Land

Ein Mitarbeiter eines kirchlichen Hilfswerks erzählt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten