Logo

Evangelisches Netzwerk «Yeet» verbindet SinnfluencerInnen

Radio
Life Channel
Website «Yeet»
29.06.2020
Unter anderem Pfarrer wie Jörg Niesner, Theresa Brückner und Josephine Teske
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Menschen, welche eine starke Präsenz und ein hohes Ansehen in den sozialen Medien haben, werden als Influencer bezeichnet. Beim evangelischen Netzwerk «Yeet» heissen solche Akteure mit Verweis auf den christlichen Glauben «SinnfluencerInnen», denn es geht nicht um die Beeinflussung im Sinne von Marketing, sondern um das Vermitteln von Sinn. «Yeet» will die Akteure zusammenbringen, vernetzen und unterstützen.

Im Beitrag zu hören sind die beiden Sinnfluencer und Pfarrer Jörg Niesner und Theresa Brückner sowie Denis Krick (Leiter Digitale Kommunikation des GEP). Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) hat das Netzwerk initiiert.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Trotz YouTube-Ende: Jana glaubt weiter

Die Beteiligten ziehen einen positiven Schlussstrich.

Das Landeskirchenforum – ein Netzwerk für die Zukunft der reformierten Kirche

Wie dieses Netzwerk die Zukunft der reformierten Kirchen prägen könnte.

Die Zukunft der Evangelischen Journalistenschule Berlin ist ungewiss

Bis 2024 müssen 1,9 Millionen Euro gespart werden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten