Logo

Erste Online-Ausstellung des jüdischen Museums

Radio
Life Channel
Jüdisches Museum
15.08.2017
Neben der Kunstausstellung gibt es jetzt auch eine Online-Ausstellung
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Anlässlich des 120. Jahrestages des Ersten Zionistenkongress in Basel zeigt das Jüdische Museum der Schweiz die Doppelausstellung «Altland» und «Neuland». Die Online-Ausstellung «Altland» zeigt das Leben und Wirken von Theodor Herzl ein. Die Kunstausstellung «Neuland» geht auf die Werke der zeitgenössischen Kunst ein. Ebenfalls zur Thematik von Theodor Herzl. Beide Ausstellungen eröffnen am 18. August bis 10. September.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Jüdische Schweiz – Basel herausragend wichtig für das Judentum

Theodor Herzl hielt dort den ersten Zionistenkongress ab.

Virtuelle Ausstellung über Nonnen im Mittelalter

Sie hatten einen grösseren Handlungsspielraum als man sich heute gemeinhin vorstellt.

100 Jahre Stiftung für junge Auslandschweizer

Sie will jungen Auslandschweizern ihre Heimat näherbringen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch