Logo

Die letzten Holocaust-Überlebenden in der Schweiz

Radio
Life Channel
(c) Gamaraal Foundation
16.05.2017
Eine Ausstellung zeigt 12 Porträts von Überlebenden
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

450 Überlebende des Holocaust gibt es zurzeit noch in der Schweiz. Sie alle tragen eine schwere und aussergewöhnliche Geschichte mit sich. 12 dieser Schicksale sind zu sehen und hören in der Ausstellung «The Last Swiss Holocaust Survivors» der Gamaraal Foundation. Diesen Monat gastiert die Ausstellung im Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich. Was Anita Winter (Gründerin und Präsidentin der Stiftung) beeindruckt: die Resilienz der Überlebenden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Flusskreuzfahrt 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Holocaust – gegen das Vergessen

Weltweit gibt es noch eine halbe Million Holocaust-Überlebende

Holocaust-Überlebende erzählen ihre Geschichte

Im Rahmen einer Veranstaltung des internationalen Holocaust-Gedenktags
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch