Logo

«DenkBar» fördert kritische Glaubensfragen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
28.09.2018
Verstand und christlicher Glaube als Verbündete
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Eine Kritik am christlichen Glauben lautet, dass der Glaube und Denken nicht zusammenpassen. Die neue Arbeitsgruppe «DenkBar» der Schweizerischen Evangelischen Allianz will hinsichtlich dieser angeblichen Unvereinbarkeit Gegensteuer geben. Ihre Position lautet: Zweifel festigen den Glauben. Kürzlich haben sich die Denkerinnen und Denker dieses Projekts zum zweiten Mal getroffen.
 
Christoph Egeler ist Projektleiter und auch Leiter der VBG Schweiz. Er ermutigt dazu, den Verstand und den Glauben als Verbündete zu sehen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

«MEHRGRUND-Tag» fördert kritische Glaubensfragen

Ist Gott grausam? Ist Glaube Geschmackssache? Beten wir an eine Wand?

Klimakonferenz in Schottland will lokale und globale Netzwerke

Vom 20. bis 26. April 2019 wird in Schottland die bereits ausverkaufte Konferenz «Climate Change & Consiousness» stattfinden.

Deutliches Ja zu revidierter Kirchenordnung

Mit 76 Prozent Ja wurde sie angenommen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch