Logo

Das Gewissen der Kinder schulen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
30.12.2017
Die einen haben eine Kuhwaagen-, die andere ein Briefwaagen-Gewissen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Familientipp
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Familiencoach Regula Lehmann ist der Überzeugung, dass es die Aufgabe der Eltern ist, das Gewissen ihrer Kinder zu schulen, zu fördern und zu bewahren. Dabei ist sei es wichtig, dass man auf sein Kind eingehe, denn die einen hätten ein Kuhwaage-Gewissen, die anderen ein Briefwaage-Gewissen. Was sie damit meint und wie wir je nach Typ auf unsere Kinder eingehen sollen, erklärt sie im Beitrag.

Familientipp Expertin Regula Lehmann

Regula Lehmann, 1967, aus Herisau, ist Mutter von vier (bald) erwachsenen Kindern, Elterncoach und Autorin. Zudem ist sie Geschäftsführerin der «Elterninitiative Sexualerziehung».

Auf Radio Life Channel gibt sie Erziehungstipps und Ratschläge für die ganze Familie.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schlechtes Gewissen

Wollen wir leben, dann reinigen wir unser Gewissen!

Kompass Basics: Das Gewissen - der Assistent des Herzens

Das Gewissen ist uns als Gabe von Gott geschenkt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten