Logo

«Cut to care» − Haare schneiden

Radio
Life Channel
Haare schneiden lassen | (c) element5 on unsplash
05.05.2021
Mit seinen Haaren Würde spenden.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit 2017 findet jedes Jahr das «Cut to care» statt. Ein Team von freiwilligen Helfer/innen organisiert den Haarespende-Event.

Professionelle Coiffeusen und Coiffeure schneiden die Haare der Spender/innen. Mit einem Vorher-Nachher-Fotoshooting werden die Veränderungen festgehalten. Das Make-up von einer professionellen Visagistin sorgt für den abgerundeten Look.

Eingeladen sind Haar-Spender/innen. Diese spenden mindestens 25 Zentimeter ihrer Haare. Mit diesen Haaren können dann Perücken hergestellt werden. Um eine Perücke zu fertigen sind 5-8 Haarspender/innen nötig.

Wir sprachen mit Luisa Vonarburg, Projektleitung Cut to Care, einem Projekt von ICF Church.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Cut to Care

Haare schneiden - Würde spenden.

Haare schneiden lassen für einen guten Zweck

Bei der Aktion «Cut to Care» von ICF Zürich
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch