Logo

Christine Anliker – Zeckenstich und seine langfristigen Folgen

Radio
Life Channel
28.08.2006
Christine Anliker wurde beim Melken von einer Zecke gestochen
 
In diesem Beitrag
Format: Porträt
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor 15 Jahren wurde Christine Anliker beim Melken von einer Zecke gestochen. An den Folgen leidet sie bis heute – die Beine sind bleischwer, alles geht ihr langsam von der Hand, seit Jahren ist sie in ärztlicher Behandlung.

Wie sich ihr Leben aufgrund eines simplen Zeckenstiches verändert hat, erzählt Christine Anliker im Gespräch mit Rebecca Ritter.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Christine Baumgartner – Betend durch Höhen und Tiefen

Von einem Moment auf den anderen stand ihre Welt auf dem Kopf.

Porträt: Christine Brudsche - Hoffnung trotz Schicksalsschlägen

Die Schwerhörigkeit bringt viele Hürden mit sich.

Porträt: Robert Rahm - eine prickelnde Lebensgeschichte

Es gehört zu den bekanntesten Marken der Schweiz – Rimus
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch