Logo

Frieden suchen/Gesellschaft prägen: eine Wahlhilfe

Nationalratswahlen 2019 | (c) Philipp Hadorn
20.09.2019
Schweizer Parlamentarier wählen für die nächsten 4 Jahre
 
In diesem Beitrag
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Suche Frieden und jage ihm nach!» lautet die Losung 2019 aus Psalm 34.15. Suche ich den Frieden für mich, die Familie, den Freundeskreis? Als Nationalrat bin ich für das Wohl der Schweiz verantwortlich. Also Frieden für die Schweiz. Aber den haben wir ja, sodass es scheinbar nichts zu tun gibt.

 

Wer tiefer gräbt, findet jedoch genug Konfliktpotenzial. In der reichen Schweiz gibt es über 600 000 Arme. Als wären sie hinter einer Glasscheibe gefangen, müssen sie dem Leben der Bessergestellten zusehen. Für sie bleibt Billigfood, Medizin nur das Nötigste. Ein Zahnarztbesuch kostet eine Woche Essen. Arme sterben früher. Bezahlen mit ihren Rentenbeiträgen die Altersversorgung der Langlebigen. Während die Reichen immer reicher werden. Und durch ihre politische Einflussnahme weniger Steuern bezahlen und dafür das Brot der Armen halbieren wollen. Wie lange kann das gut gehen?

 

Die Schweiz ist auch reich, weil auf der Welt viele Menschen zu Hungerlöhnen für unseren Wohlstand schuften. Wie sonst könnte ein T-Shirt bei uns 5 Franken kosten? Millionen Menschen bleiben bitterarm, damit wir für 5 Milliarden Franken fossile Brennstoffe einkaufen können, die wir dann hemmungslos verpuffen. Und damit das Klima anheizen. Was immer mehr Gebiete auf der Welt unbewohnbar macht. Und wenn plötzlich 500 Millionen Menschen in Afrika nicht mehr leben können und nach Europa marschieren? In einer gigantischen Völkerwanderung, wie sie die Geschichte noch nie gesehen hat?

 

Friedenspolitik heisst aktiv Konflikte entschärfen oder gar nicht entstehen lassen. Friedensbotschaft beinhaltet Beziehung zu Gott und Nächstenliebe. Als «linker Christ» will ich aus Liebe zu Christus und Mitmenschen meinen Beitrag zu sozialer Gerechtigkeit und Frieden in dieser Welt beitragen. Ist das nicht genau der Inhalt des Evangeliums, der uns Jesus lehrt?

 

«Mit Links in ä gfröiti Zuekunft». Denn linke Politik enthält alles, was das Leben schützt und lebenswert macht.

 

«Wer lieber dem Geld als dem Frieden nachjagt, wird über Klimawandel, soziale Ungerechtigkeit und Krieg stolpern.»

 

Danke für die Unterstützung!

 

Philipp Hadorn

Nationalrat SP SO & Gewerkschafter & Präsident Blaues Kreuz Schweiz

Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten