Logo

Patricia Kelly – Star ohne Allüren

Patricia Kelly | (c) ERF Medien
15.09.2019
Als Sängerin gefeiert und trotzdem auf dem Boden der Realität geblieben
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Persönlich
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Alles ist bereit am Open Air «Stars of Sounds» 2018 in Murten. Das Mikrofon ist an, die Bühne ausgeleuchtet und das Publikum freut sich auf die nächste Live-Band: The Kelly Family. Patricia Kelly ist eine von ihnen. Sie betet viel für das mittlerweile erfolgte Band-Comeback nach den beeindruckend erfolgreichen 90er-Jahren. Selbst kämpfte sie damals, und auch später nochmals, mit gesundheitlichen Rückschlägen, die ihr Leben prägen. «Es gibt kein Konzert, vor dem ich nicht bete», sagt sie im Backstage- Bereich und legt dann auf der Bühne los: Mit viel Ausstrahlung, Herz und Leidenschaft. So, wie ihre Fans sie lieben.

 

Die «Kelly Family» kennt man. Als Strassenmusiker starten sie ihr Familienprojekt. Die Kelly Family-Kids wachsen fernab der Schule auf, wohnen auf dem Campinglatz, im Zirkus, auf dem Schiff oder im Doppeldeckerbus. Mama Kelly stirbt früh an Brustkrebs. Papa Kelly ist alkoholkrank. Trotz all dem erobert die aus Familienmitgliedern zusammengesetzte Band später dann viele Fan-Herzen mit ihrer Musik. Die Songs sind eine Mischung aus Folk, Pop und Pop-Rock. Im Jahr 1994 gelingt der Musikgruppe mit dem Album «Over the Hump» der Durchbruch. Ausverkaufte Stadien und Chartplatzierungen in den vorderen Rängen zeigen die Popularität der Kelly Family. Patricia Kelly und ihr musikalisches Talent werden dabei vielseitig eingesetzt: Gesang, Gitarre, Bombo, Harfe, diverse Perkussionsinstrumente und Piano. «Mit fünf Jahren war ich zum ersten Mal auf der Bühne. Ich wollte unbedingt dabei sein und lag meinem Papa mit diesem Wunsch ständig in den Ohren», sagt Patricia Kelly rückblickend.

 

Musikalische Höhenflüge, gesundheitliche Rückschläge

Durch den Tod ihrer Mutter muss Patricia Kelly schon früh die Rolle der Bandmanagerin übernehmen. Sie erstarkt in dieser Rolle und ist ein dementsprechend wichtiger Teil im Erfolgs-Puzzle der Kelly Family. Auch auf der Bühne überzeugt sie, verdeckt dabei aber auch die von einer Hirnhautentzündung verursachten Rückenschmerzen. In dieser Zeit des Leidens denkt Patricia Kelly viel über das Leben nach. Sie sagt: «Die Krankheit war ein Glücksfall für mich. Sie brachte mich zurück zu Gott. Gott ist die Wahrheit. Mit ihm zusammen änderte ich dann mein Leben.»

 

Treu zu Gott und seinem Plan

Im Alter von 27 Jahren sieht es danach aus, als wende sich Patricia Kelly von der Band ab und dem Kloster zu. Doch ihr Leben nimmt eine andere Wendung. Sie heiratet und gründet eine eigene Familie. Patricia Kelly geniesst das Leben als zweifache Mama, sieht sich dann aber mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert: Die Operationen kommen nicht zu spät, haben aber eine Amputation zur Folge. In allem, was Patricia Kelly erlebt, weiss sie: «Ich bleibe Gott und seinem Plan allezeit treu.» Patricia Kelly ist echt und ehrlich – auf und neben der Bühne.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
bv Media | Aufatmen | Mobile Rectangle
bv Media | Faszination Bibel | Mobile Rectangle
bv Media | Lebenslust | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Anzeige
Chalkidiki | Half Page
Anzeige
Forum Anmeldung FCF | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Patricia Kelly stand auf zwei gegensätzliche Bühnen

Über ihre Auftritte von früher, den Tod ihrer Mutter und ihre künftigen Projekte

Patricia Kelly – Vom Krankenbett zurück auf die Weltbühne

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere wurde sie mit einer niederschmetternden Diagnose konfrontiert.
Mehr «Persönlich»
Als klinische Sexologin, systemische Beraterin und Diplom-Sozialpädagogin tätig.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten