Logo

Zwischen Spitzensport und Hungersnot

Radio
Life Channel
Simon Holdener | (c) pure sport
22.06.2019
Fitnesscoach Simon Holdener kennt beide Welten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In seinem Fitnesscenter in Bern treibt Simon Holdener Eishockey-Stars wie Roman Josi oder Yannick Weber zu Höchstleistungen an, doch auch Nicht-Profisportler gehen dort ein und aus. Zudem hat der Fitnesscoach ein Herz für das afrikanische Land Malawi, wie er Ruedi Josuran im FENSTER ZUM SONNTAG-Talk «Fitnesscoach zwischen Spitzensport und Hungersnot» erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
Ticket Kauf | 08.2019 | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Fitnesscoach zwischen Spitzensport und Hungersnot

Simon Holdener über den Spagat zwischen zwei ungleichen Welten

Simon Holdener, der Sport-Entwickler

Der Sport-Unternehmer betreibt ein Fitnesscenter, denkt aber auch die eigenen Grenzen hinaus.

Hungersnot in Äthiopien wegen Dürre

Über 10 Millionen Menschen sind bedroht.
Mehr «Lebensgeschichten»
Beispielsweise mit dem «Lebensspiegel» der «Andreas Weber Stiftung»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten