Logo

Vertrauen auf Gott – Was bringt's?

Radio
Life Channel
(c) privat
19.12.2017
Thomas Salathé hatte schon viele Gelegenheiten, Vertrauen in Gott einzuüben.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Leben hat Thomas Salathé schon viele Möglichkeiten gegeben, sich im Vertrauen zu üben. Jahrelange Rückenschmerzen, ein Jahr ohne festen Job, die stille Geburt eines Grosskindes: Alles Erlebnisse, die ihn in seinem Glauben an und Vertrauen in Gott herausgefordert haben. Wie würde er denn Vertrauen definieren?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
dabplus | Half Page
Anzeige
dabplus | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Thomas Salathé – Gott macht keine Fehler

Er hatte schon viele Möglichkeiten, sich im Vertrauen auf Gott zu üben.

Gott vertrauen – Was bedeutet überhaupt Vertrauen?

Jörg Lienhard kennt diese Frage nur zu gut, denn vor ein paar Jahren bekam er die Diagnose Krebs.
Mehr «Lebensgeschichten»
Er hilft Menschen, die gesundheitlich, sozial und seelisch leiden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten