Logo

Schlag und Frag mit Gast Lea Blattner – Vergewaltigung und Vergebung

Schlag und Frag mit Lea Blattner | (c) ERF Medien
Schlag und Frag mit Lea Blattner | (c) ERF Medien
08.07.2019
Lea Blattner wurde mehrmals vergewaltigt, einige Jahre später konnte sie den Tätern vergeben.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Schlag und Frag
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Als 8-Jährige wurde Lea Blattner vom Vater ihres Schulkameraden vergewaltigt. Danach folgten mit 12 und 18 Jahren weitere Vergewaltigungen von anderen Männern. Sie versuchte über die Jahre hinweg mehrmals, sich das Leben zu nehmen, da sie den Schmerz nicht mehr aushielt. Wie sie lernte zu verzeihen und das Leben zu schätzen, erzählt sie im Talk.

Schlag und Frag mit Lea Blattner | (c) ERF Medien

Schlag und Frag mit Lea Blattner | (c) ERF Medien

«Schlag und Frag» ist der Talk im Boxring

Die Moderatorin Jacqueline Straub steigt mit ihren Gästen in den Boxring und kämpft mit ihnen. Nach einer kurzen Sparring-Runde fühlt die Moderatorin ihren Gästen auf den Zahn: Was war oder ist ihr grösster Kampf im Leben? Mit was haben sie tagtäglich zu kämpfen? Und warum lohnt es sich nicht aufzugeben?

Es werden starke Persönlichkeiten portraitiert, die etwas Prägendes erlebt haben und damit anderen Menschen Mut machen können.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Lebensgeschichten»
Wie gingen Hans-Dieter und Inge Sturz damit um?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten