Logo

Porträt: Urs Winkler – Mit World Vision helfen

Radio
Life Channel
(c) World Vision Schweiz
30.03.2009
Sein Arbeitsfeld ist die ganze Welt.
 
In diesem Beitrag
Format: Porträt
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Urs Winkler war Gemeindepräsident im beschaulichen Spiez. Dann zog es ihn nach Bern, wo er Vizedirektor des Bundesamtes für Migration wurde. Als CEO des Hilfswerks World Vision Schweiz ist heute die ganze Welt sein Arbeitsfeld.

Wer ist dieser Mann, der die Verantwortung für über 100 Projekte in verschiedenen Entwicklungsländern trägt? Was treibt ihn an? Und was macht er, wenn aus der weiten Welt wieder nach Spiez zurückkommt?

Ein Gespräch mit einem Mann, der Helfen zum Beruf gemacht hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Porträt: Urs Winkler - Goldzähne, Gitarren und Gott

Urs Winkler ist Inhaber eines der grössten Edelgitarren-Geschäftes der Schweiz

Porträt: Monica Masi - verheiratet mit Ex-Mann

Nach 2 Jahren Ehe bereits wieder geschieden

Porträt: Gustavo Weber - ...Schöner Wohnen? als Lebensmotto

Er hat eine grosse Affinität zu Formen, Farben und Gestaltung.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch