Logo

Porträt: Rolf Rietmann – ein Pfarrer outet sich

Radio
Life Channel
20.09.2007
Rolf Rietmann spürte schon früh, dass er anders war
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Porträt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Rolf Rietmann spürte schon früh, dass er anders war. Er spielte lieber mit Puppen, war sehr sensibel, konnte mit Mädchen besser sprechen als mit Jungen. Lange Jahre versteckte er seine homosexuelle Neigung und litt. Bis zum Tag, als er sich, inzwischen Pfarrer geworden, seiner Gemeinde offenbarte.

Beratungsstelle für Sexualität und Identität
Rolf Rietmann wollte aus seiner Gefühlswelt ausbrechen und hat es geschafft. Heute ist er verheiratet und leitet die Beratungsstelle für Sexualität und Identität „wuestenstrom“.

Wuestenstrom
wuestenstrom ist eine Organisation, die von Betroffenen für Betroffene gegründet worden ist. Sie haben sich das Thema nicht angelesen, sondern sind den Weg der Veränderung selbst gegangen. Was sie bewegt hat und bewegt, ist die Frage, wie sie in sich das Wissen um eine Identität als Frau und Mann aufbauen können. Ihr Leben prägte eine konflikthaft empfundene Sexualität und Abhängigkeiten zu anderen Menschen (z.B. Homosexualität, Bi-, Heterosexualität).

wuestenstrom ist eine Organisation, die für Menschen offen ist, die Fragen und Probleme in ihrem Frau- und Mannsein empfinden, die von Missbrauch betroffen sind, die Sexsüchtig sind und Fragen im Hinblick auf ihre Sexualität haben.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Ein differenziertes Verständnis von Sexualität

Wir leben in einer Gesellschaft, in der fast alles erlaubt ist

Porträt: Rolf Hiltl - Mehr als vegetarisch

Rolf Hiltl führt das Restaurant Hiltl in Zürich in 4. Generation
Mehr «Lebensgeschichten»
Urs Bangerter lässt sich schwer in irgendein Schema pressen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten