Logo

Porträt: Robert Baumgartner – Vom Atheisten zum Bibelschmuggler

Radio
Life Channel
(c) 123rf
12.12.2011
In Robert Baumgartners Leben lief vieles anders als erwartet
 
In diesem Beitrag
Format: Porträt
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In Robert Baumgartners Leben lief vieles anders als erwartet: Obwohl er jahrzehntelang erfolgreich und mit Begeisterung an der Börse arbeitete, begann er im fortgeschrittenen Alter noch eine Ausbildung zum Psychiatriepfleger und arbeitete vor der Pensionierung in einem Sterbehospiz.

Obwohl er sich riesig über die Geburt seiner Töchter freute und in der Vaterschaft eine Lebensaufgabe sah, brach seine Familie auseinander. Und obwohl Robert Baumgartner atheistisch geprägt war und Gott nie gesucht hatte, schmuggelte er Ende der 1980er Jahre Bibeln ins kommunistische Rumänien.

Wie Gott Robert Baumgartners Leben auf den Kopf stellte und welche Abenteuer die beiden gemeinsam erlebten, darüber berichtet er in diesem Porträt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Porträt: Robert Rahm - eine prickelnde Lebensgeschichte

Es gehört zu den bekanntesten Marken der Schweiz – Rimus

Porträt: Ruedi Josuran - vom Publikumsliebling zum Krisencoach

Sein Markenzeichen ist die einfühlsame Art und der warme Gesprächston

Porträt: Stefan Wälchli - Leben im Wind

Wenn Stefan Wälchli in die Luft geht, herrscht meistens gute Stimmung
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch