Logo

Porträt: Markus und Katharina Freudiger – junge Schweizer im Slum von Kalkutta

Radio
Life Channel
Junge in Slum in Kambodscha | (c) Fotolia
10.03.2008
Markus und Katharina Freudiger lebten sieben Jahre Tür an Tür mit Slumbewohnern
 
In diesem Beitrag
Format: Porträt
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Markus und Katharina Freudiger lebten sieben Jahre Tür an Tür mit Slumbewohnern in Kalkutta. Die junge Schweizerfamilie baute dort einen KMU-Betrieb auf, der mittlerweile 100 Menschen Arbeit gibt. Die Umstände waren schwer: Dreckige Luft machte ihrem neugeborenen Jungen zu schaffen, und grimmige Polizisten wollten den Slum mit Bulldozern dem Erdboden gleichmachen.
Inzwischen sind Freudigers zurück in der Schweiz. Und während das Projekt in Indien weiter wächst, haben die beiden ein soziales Transportunternehmen übernommen, welches Güter nach Rumänien liefert.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Schwestern in freudiger Erwartung

Jamie Grace und Morgan Harper Nichols sind schwanger.

Porträt: Markus Giger – Botschafter zwischen den Generationen

Aufgewachsen ist er in einem Altersheim, seine Ausbildung hat er in einem Spital gemacht

Porträt: Jrene Kramer - auf der Suche nach einem Vater

Jrene Kramer hatte ein schwieriges Leben
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch